Lebenslauf Dr. Dirk Hedrich

1974 - 1983          Besuch des staatlichen Gymnasiums am Rittersberg in  Kaiserslautern. 

 

 

bis 1983               Hochleistungssport Judo -  Mitglied der Jugend- und

                              Juniorennationalmannschaft, 1. Dan

Juli 2016              2. Dan Prüfung im Judo


Studium

1983 - 1989          Studium der Medizin an der Johannes Gutenberg  Universität in Mainz

 

 

Famulaturen: 

 

März 1986            II.med.Klinik bei Dr.med.Kreiter im städt.Krankenhaus in 

                              Kaiserslautern.

März 1987           Chirurgische Klinik bei Prof. Dr. W. Overbeck im städt.     

                              Krankenhaus Kaiserslautern 

April 1987           Herz- und Gefäßchirurgie bei Prof. Dr. W. Seybold-Epting im 

                             städt. Krankenhaus Kaiserslautern.

 

 

Sept. 1987        Orthopaedic surgery an der Georgetown

                       University in Washington D.C. bei

                        Prof.Dr.P.Kenmore.

 

Feb. 1988        Praxisfamulatur bei Dr. med.Chevalier, Facharzt für Orthopädie in Mainz.


Praktisches Jahr:

 

Okt. 1988 - Feb.1989  II.med.Klinik bei Prof.Dr.J.Meyer an der Uniklinik Mainz.

 

Feb.- Jun1 1989         Chirurgie an der University of Cape Town. Davon 3 Monate 

                                       im Viktoria-Hospital in Allgemein- und Unfallchirurgie bei 

                                       Dr. Liebenberg und 1 Monat in der Herz-Thorax-Chirurgie im 

                                      Groote Schuur- und Red Cross Childrens Hospital bei     

                                       Prof. Dr. B. Reichart.

 

Juni- Okt. 1989           Orthopädie an der Uniklinik Mainz bei Prof. Dr. J. Heine.


 

Berufserfahrung

1990 bis 1991       Arzt im Praktikum an den Dr.Horst-Schmidt - Kliniken Wiesbaden,

                            Abteilung Unfallchirurgie bei Prof.Dr. F. Schauwecker

1991 bis 1997       Assistenzarzt an der Orthopädischen

                           Klinik der Georg-August-Universität in

                           Göttingen bei Prof. Dr. H.-G. Willert.

                           Studentenunterricht ”orthopädischer Untersuchungskurs”

                           Orthopädieunterricht an der Kranken- und 

                           Kinderkrankenpflegeschule

 

Juli 1994              Erlangung der Zusatzbezeichnung Chirotherapie 

                           (Deutsche Gesellschaft für Manuelle Therapie  Isny/Neutrauchburg)

 

 

1995                   Mannschaftsarzt  Regionalliga Fußball Göttingen 05

 

August 1996         Zusatzbezeichnung Sportmedizin

 

14.08.1996      Facharztprüfung Orthopädie

 


 

Mai1997 bis Juli 1998   Rheumazentrum Oberammergau

                                          Abt. Orthopädie und Handchirurgie

 

19.8.1998                      Teilgebietsbezeichnung Rheumatologie

                                        (Bayerische Landesärztekammer)

Okt. 1998 bis

Dez. 2008                     niedergelassenener Orthopäde in Manching

                                    und Belegarzt in der Kinik in Kösching    

 

Seit 2005                      Zertifikat Osteologe DVO

 

Seit 2005                      betreuender Arzt DJK Ingolstadt, Abt. Judo

 

12. Juni 2008               Facharztprüfung für Orthopädie und Unfallchirurgie

 

Seit Jan. 2009                Praxis Am Stein 9 in 85049 Ingolstadt

                                    weiterhin Belegarzt in der Klinik Kösching

 

seit Okt. 2010                Überörtliche Gemeinschaftspraxis mit Dres. Schuster,

                                    Dr. Liebich, Dres. Hupfer-Dierksen/Schuberth, Dr. Koch

                                    und Dr. Stangl

seit Juli 2012                 Einzelpraxis

seit September 2012      neuer Praxisstandort : Theresienstr.29 ; 85049 Ingolstadt

seit 2015                    zertifizierter Hauptoperatuer im Endoprothesenzentrum der Kliniken im Naturpark Altmühltal Kösching

 

      Veröffentlichungen im Bereich Medizin

 

 

Mitgliedschaften:

- Berufsverband der Ärzte für Orthopädie

- Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Traumatologie

- Deutschsprachige Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie

- Berufsverband Rheumatologie

DGO orthopädische Gesellschaft für Osteologie

- Deutsche Rheumaliga

DGRh deutsche Gesellschaft für Rheumatologie

 

 

 

Dr.med.Dirk Hedrich orthopädische Rheumatologie

 

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Rheumatologie

 

Chirotherapie

Sportmedizin

Osteologie

ambulante und stationäre Operationen

Konsiliararzt an der Klinik Kösching 

 

Theresienstr. 29 

85049 Ingolstadt

 

Tel: 0841-9816227-0

Fax: 0841-9816227-30

 

drhedrich-rheuma@t-online.de

 

Sie können gerne einen Termin per gesicherter email vereinbaren:

email an die Praxis